Leckerlis für den besten Freund des Menschen

Letztes Wochenende war wieder mal turbulent – ein Termin jagt den nächsten. Aber einer davon war ganz besonders nett! Ich habe mit einer Thermomix-Interessentin Kekse für ihre beiden Lieblinge gebacken. Was soll ich euch sagen? Sie war von der Einfachheit der Anwendung total begeistert! Am besten  hat ihr das Zerkleinern der Leber gefallen. Wir haben drei verschiedene Sorten Kekse gebacken: „jederhunds Lieblingskekse (mit Leber), Hundecracker und Hundekekse“

Hier das Rezept für die Hundekekse

50 g Dinkelkörner 30 sec auf Stufe 10 mahlen, umfüllen

1/2 Apfel und 1 große Karotte im Mixtopf auf Stufe 4 zerkleinern, dann ein Eigelb, 1 Esslöffel Rapsöl, 75 g Haferflocken und das Dinkelmehl dazu geben, ca 2 min auf Stufe 3-4 kneten. Teig ausrollen, in Stücke schneiden und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 bis 20 min backen
Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar