Singles & Paare

Zu den absoluten Stärken des Thermomix zählt die Verarbeitung kleinster Mengen, insbesondere wenn es ums Mixen, Zerkleinern oder Pürieren geht. Aber nicht nur deswegen ist der Thermomix die perfekte Küchenhilfe in kleineren Haushalten.

Das Geheimnis ist, dass das Messer des Thermomix ist so geformt ist, dass es nur einen Millimeter Luft zum Boden des Topfes hat. Während Kleinstmengen bei herkömmlicher Küchengeräten wie Stand- oder Stabmixer unberührt auf dem Boden zu liegen kommen, erwischt das Messer des Thermomix auch kleine Mengen an Kräuter, Körner, Samen etc.

In der asiatischen Küche werden Currys gerne frisch zubereitet. Anstatt im Mörser werden Samen und Wurzeln im Thermomix in wenigen Sekunden fein gemahlen und als Trockenpulver oder zu Pasten, weiterverarbeitet.

Es sind aber nicht nur die kleinen Mengen sondern auch der geringe Platzbedarf den der „Große Küchenmeister“ benötigt. Nicht nur was die Standfläche sondern auch das Zubehör betrifft. Und weil der Thermomix 12 Funktionen in einem Gerät vereint, benötigen Sie auch sonst weniger Stauraum für Töpfe, Schüsseln und sonstige Geräte.

Haben Sie Interesse? Dann lassen Sie den Thermomix doch einmal Probewohnen. Laden Sie ein paar Ihrer Freunde und die Thermomiss  zu einem Probekochen ein. Die Anmeldung hierzu finden Sie im Kontaktbereich.